Downloads

Mandantenrundschreiben

  • Das Wichtigste 01/2018
    1. Ab 1.1.2018 gilt der Mindestlohn in allen Branchen
    2. Keine formlose Gewinnermittlung mehr auf Papier bei Betriebseinnahmen unter 17.500 €
    3. Mutwillige Zerstörung in einer neu angeschafften Mietwohnung
    4. Häuslicher Behandlungsraum eines Arztes
    5. Sanierungserlass gilt nicht für Altfälle
    6. Steuerliche Behandlung von Reisekosten bei Auslandsreisen ab 1.1.2018
    7. Beitragsbemessungsgrenzen und Sachbezugswerte 2018
    8. Schenkungsteuer bei mehreren teilweise nicht bekannten Schenkungen
    9. Spielerüberlassung kann Schenkungsteuer auslösen
  • Das Wichtigste 12/2017
    1. Informationsaustausch in Steuersachen
    2. Kein „Spekulationsgewinn“ bei selbst genutzten Ferienhäusern und Zweitwohnungen
    3. Vorauszahlung von privaten Krankenversicherungsbeiträgen kann sich rechnen
    4. Bundesfinanzhof ändert seine Rechtsprechung zu eigenkapitalersetzenden Finanzierungshilfen
    5. Überlegungen und Handlungsbedarf zum Jahresende 2017
  • Das Wichtigste zum Jahreswechsel 2017/2018
  • Unter anderem mit folgenden Themen:

    - Gesetz gegen Steuerbetrug an Ladenkassen nunmehr verabschiedet, steuerliche
    Voraussetzungen
    bei elektronischen Kassen, sowie Kassen-Nachschau ab 1.1.2018

    - Neuregelung bei der Abschreibung von geringwertigen Wirtschaftsgütern ab 1.1.2018

    - Weihnachtsfeier / Betriebsveranstaltung

    - Geschenke an Geschäftsfreunde

    - Geschenke an Arbeitnehmer

  • Das Wichtigste 11/2017
    1. Kassen-Nachschau ab 1.1.2018
    2. Anforderungen an die Aufzeichnungen bei Einnahmen-Überschuss-Rechnung und offener Ladenkasse
    3. Geschenke an Geschäftsfreunde: Finanzministerium agiert zugunsten der Steuerpflichtigen
    4. Künstlersozialabgabe auch für GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführer?
    5. Haushaltsnahe Dienstleistungen – hier: Glasfaseranschlüsse und Reparatur von Elektrogeräten
    6. Steuern sparen mit der „Haushaltshilfe“
    7. Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung und Freibeträge
  • Das Wichtigste 10/2017
    1. Neuregelung bei der Abschreibung von geringwertigen Wirtschaftsgütern ab 1.1.2018
    2. Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer bei mehreren Einkunftsarten
    3. Scheidungskosten nicht mehr steuerlich ansetzbar
    4. Verteilung der außergewöhnlichen Belastung auf verschiedene Jahre
    5. Sonderausgabenabzug bei der Vermögensübergabe gegen Versorgungsleistungen
    6. Neue Regeln bei der Riester-Rente
    7. Verzicht auf Pflichtteilsanspruch vor oder nach dem Tode entscheidend
    8. Satzungen von Vereinen wegen der Gemeinnützigkeit überprüfen
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13